Künstlerhaus Jan Oeltjen e. V.
Künstlerhaus Jan Oeltjen e. V.

Datenschutzerklärung

Informationspflicht gemäß Artikel 13 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Datenschutz ist uns wichtig.

Hier werden Sie darüber informiert, was mit Ihren personenbezogenen Daten (folgend: Daten) geschieht, wenn Sie unsere Website besuchen.

Stand dieser Erklärung ist Juni 2018. Künftige Änderungen bleiben entsprechend den rechtlichen Möglichkeiten vorbehalten.

 

Verantwortlichkeit

Verantwortlich gemäß Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung („DSGVO“) ist das Künstlerhaus Jan Oeltjen e. V., vertreten durch die Vorstandsmitglieder Lür Steffens, Volker Maeusel und Christian-Michael Vollbach, Bahnhofstr. 4, 26349 Jaderberg, jan-oeltjen@t-online.de

Sollten Sie bezüglich des Datenschutzes Kontakt mit uns aufnehmen wollen, nutzen Sie bitte die angegebene Adresse im Impressum.

 

Art der verarbeiteten Daten

Die Datenschutzgrundverordnung definiert personenbezogene Daten als Informationen, die sich auf eine natürliche Person beziehen und sie identifizieren oder identifizierbar machen. Das betrifft etwa den Namen, die Adresse etc.

 

Zweck der Datenverarbeitung

Sollten Sie rein informativ unsere Website nutzen, dann ist es überhaupt nicht nötig, personenbezogene Daten zu übermitteln. Eventuelle Daten betreffen allein den Austausch Ihres Internetbrowsers mit unserem System.

 

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Laut Art. 6 DSGVO ist die Verarbeitung ist nur rechtmäßig, wenn u. a. diese nachstehende Bedingung erfüllt ist:

"1. Die betroffene Person hat ihre Einwilligung zu der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten für einen oder mehrere bestimmte Zwecke gegeben."

 

Mit Ihrer Preisgabe bzw. Angabe von Daten auf dieser Seite stimmen Sie der Verarbeitung insofern zu, als die Daten notwendig für die Bearbeitung der von Ihnen an uns vorgebrachten Wünsche, Forderungen oder Fragen sind. Wenn Sie uns etwa um Kontaktaufnahme bitten und dabei Ihre Daten angeben, dann werden wir diese Daten auch in unserem System speichern.

Normalerweise behalten wir diese Daten strikt nur für uns. Wir geben Ihre Daten jedoch weiter, wenn Sie uns dazu auffordern und/oder berechtigen. Das kann zum Beispiel der Fall sein, wenn Sie uns darum bitten, Ihre Adresse an eine andere Person/Institution weiterzuleiten.

Wir werden auf keinen Fall Ihre Daten unaufgefordert weitergeben, vermieten, verkaufen oder anderweitig (kommerziell) nutzen.

 

Speicherdauer

Wir löschen die bei uns gespeicherten Daten, wenn sie zur Erfüllung des Zweckes, für den Sie erstellt wurden, nicht mehr benötigt werden. Darüberhinaus werden sie dann aufgehoben, wenn sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind oder die Daten aufgrund gesetzlicher Aufbewahrungspflichten weiter vorgehalten werden müssen.

 

Anfragen per Kontaktformular und E-Mail

Unser Kontaktformular soll Ihnen die Möglichkeit geben, sich mit uns in Verbindung zu setzen. Wir benötigen zur Bearbeitung Ihrer etwaigen Anfrage sowohl Ihren Namen als auch Ihre E-Mail-Adresse. Ihre Anfrage, Name und E-Mail-Adresse werden von uns zwecks der weiteren Bearbeitung bis zu deren Abschluss gespeichert und danach gelöscht, wenn nicht aus Gründen der Nachweisbarkeit oder gesetzlicher Aufbewahrungsfristen eine längere Speicherung notwendig ist. Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs.1 S. 1 lit. a DSGVO, sofern die Anfrage rein informatorischer Natur ist.

2. Darüber hinaus besteht für Sie auch die Möglichkeit mit uns per E-Mail Kontakt aufzunehmen. In einem solchen Fall werden von uns Ihre E-Mail-Adresse und die anderen von Ihnen freiwillig übermittelten Daten zwecks der weiteren Bearbeitung bis zu deren Abschluss gespeichert, sofern nicht aus Gründen der Nachweisbarkeit oder gesetzlicher Aufbewahrungsfristen eine längere Speicherung notwendig ist. Die Verarbeitung der per E-Mail eingegebenen Daten erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs.1 S. 1 lit. a DSGVO, sofern die Anfrage rein informatorischer Natur ist.

3. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Nehmen Sie informatorischen Zwecken per E-Mail Kontakt mit uns auf, so können Sie der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen. In einem solchen Fall kann allerdings die Kommunikation nicht fortgesetzt werden.

 

Ihre Rechte

Sie haben gegenüber uns nach Maßgabe der gesetzlichen Vorschriften folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

   -  Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO),

   -  Recht auf Berichtigung oder Löschung (Art. 16 und Art. 17 DSGVO),

   -  Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO),

   -  Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO),

   -  Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung (Art. 21 DSGVO).

 

Zur Geltendmachung Ihrer Rechte richten Sie bitte Ihre Anfrage an die ganz oben unter Verantwortlichkeit aufgeführten Kontaktdaten.

Zudem steht Ihnen natürlich immer das Recht offen, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.

Die für uns zuständige Aufsichtsbehörde ist die Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen.

 

Künstlerhaus

Jan Oeltjen e. V.
Bahnhofstr. 4
26349 Jade

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 (0)4454 8229

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Öffnungszeiten:

Derzeit geschlossen -

bitte sehen Sie unter "Aktuelles" nach. Danke!

 

Zu den Ausstellungen haben wir das Künstlerhaus am ersten und dritten Wochenende des Monats am Samstag und Sonntag jeweils von 15.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.

Außerhalb von aktuellen Ausstellungen vereinbaren Sie bitte einen Termin mit uns.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Künstlerhaus Jan Oeltjen e. V.