Künstlerhaus Jan Oeltjen e. V.
Künstlerhaus Jan Oeltjen e. V.
Jan Oeltjen: Pferd (dat. 6.1.1967)

Üblicherweise nutzte Jan Oeltjen die Zeit nach Neujahr, um sich selbst zu portraitieren. Aus den Januarwochen stammen etliche seiner sich selbst erforschenden Arbeiten, die mit kritischem Blick die Veränderungen an ihm und seiner Psyche festhielten. Im Jahr vor seinem Tod brach Oeltjen mit dieser Tradition; bei disem Blatt handelt es sich um die letzte bekannte Arbeit des Künstlers. Hier schließt sich somit ein 70jähriger Bogen, der kurz vor der Jahrhundertwende im wilhelminischen Kaiserreich begonnen hatte und nun im blockfreien Jugoslawien unter Tito endete.

Der Strich war unsicher und schwach, aber die Komposition war ungebrochen stark und einfach: Eine Landschaft, ein Tier im Vordergrund, ein Baum dabei. Viel mehr hatte Oeltjen nie benötigt, um einige seine stärksten Arbeiten anzufertigen.

Künstlerhaus

Jan Oeltjen e. V.
Bahnhofstr. 4
26349 Jade

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 (0)4454 8229

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Öffnungszeiten:

Zu den Ausstellungen haben wir das Künstlerhaus von Freitag bis Sonntag jeweils von 15.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.

Außerhalb von aktuellen Ausstellungen vereinbaren Sie bitte einen Termin mit uns.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Künstlerhaus Jan Oeltjen e. V.